TRAINING




Faszientraining: das Bindegewebe beweglich und stabil machen
Ziele und Wirkungen: Erhöhung der Elastizität und Beweglichkeit,
Optimierung der Strukturintegrität (Bindegewebsnetzwerk),
Lösen von Verklebungen im Gewebe ...

» zum Faszientraining

Lauf-ABC: sicherer Verletzungsschutz
Lauf-Abc ist das laufspezifische Techniktraining für jeden Läufer.
Mehr Koordination bedeutet schnellere Zeiten.
» zum Lauf-Abc

Krafttraining: für mehr Tempo
Mit den richtigen Kraftübungen werden Sie nicht nur schneller,
Sie sind auch geschützt vor lästigen Verletzungen!
» zu den Laufkraftübungen

Stretching für Läufer: die besten Tipps
Vermeiden Sie muskuläre Ungleichgewichte durch die richtigen Stretchingübungen
nach dem Training.
» zu den Stretchingübungen

Lauftechnik: die optimalen Übungen
Lauftechnik kann jeder lernen und sie will gelernt werden. Hier finden Sie
die besten Übungen von Tim Gondorf
» zu den Lauftechnikübungen

Bauch Beine Po: die besten Übungen
Meine Tipps zum erfolgreichen Bauch, Beine, Po Training: Wer durchtrainierte Beine,
einen straffen Bauch und einen flachen Po haben möchte, muss gar nicht so viel dafür tun.
» zu den BBP-Übungen


(c) www.BMI-Rechner.net | Grundumsatz Rechner





*MET: The standard Metabolic EquivalenT, level. Diese Einheit wird verwendet, um die Menge des Sauerstoffs zu berechnen, die der Körper nutzt, wenn er körperlich aktiv ist. 1 MET = Der Sauerstoff der vom Körper, beispielsweise im ruhig sitzen, reden oder ein Buch lesen genutzt wird. Je mehr der Körper arbeitet, desto höher der MET.

**
VO2 Max ( spezifische maximale Sauerstoffaufnahme): Sie gibt an, wie viel Milliliter Sauerstoff der Organismus in einer Minute pro Kilogramm Körpergewicht verarbeiten kann.







mit freundlicher Unterstützung durch den spomedis Verlag

spomedis_logo